EUMIG P8-auto

Eumig_P8-auto.JPG

Sehr beliebter und tausendfach verkaufter 8mm-Projektor aus Österreich. Im Laufe der Jahre wurden in der P8-Baureihe zahlreiche Varianten hergestellt. Hier, dem damaligen Trend folgend, ein Modell mit automatischer Filmeinführung. Wenn man sich die richtige Bedienung einmal eingeprägt hatte, funktionierte die Filmeinführung auch recht ordentlich. Dennoch scheint mir der größte Vorzug gegenüber anderen Automatik-Projektoren darin zu liegen, daß die Einführ-Automatik komplett abgenommen werden kann! (s. untere Abbildung)

Hersteller: Eumig, Wien

Projektoren der P8-Reihe wurden von 1954 bis 1964 hergestellt. Das Modell P8-automatic-novo ab 1961.

Objektiv: Eupro-Zoom 1,3 / 15-25mm

Lampe: 12V, 100W, Ba21s,
(Modell "novo": 12V, 100W, GY6,35)

Vor-, Rückwärts- und Stillstandsprojektion

Filmgeschwindigkeit: ca. 8 ... 24 fps.


Bedienungsanleitung (französisch)

 

000webhost logo