MINOLTA AL-F

Minolta-AL-F.jpg

Handliche Kleinbildkamera mit Belichtungsautomatik und gekuppeltem Entfernungsmesser

Vorstellung: 1967

Objektiv: Minolta Rokkor 1:2,7 / 38mm

Zentralverschluß: 1/30 ... 1/500 sec.

Sucher mit Parallaxenausgleich und Schnittbildentfernungsmesser

Für die Belichtungsautomatik wird eine Batterie vom Typ MR9 / PX13 / PX625 benötigt (leider nicht mehr erhältlich). Der Fotowiderstand ist innerhalb der Filterfassung angebracht. Bei der Verwendung von Filtern erfolgt somit die Blendenkorrektur selbstätig.

Für Blitzaufnahmen braucht nur die Blitzleitzahl eingestellt zu werden. Die Blende ist dann mit der Entfernungseinstellung gekoppelt und braucht nicht berechnet zu werden.

 

000webhost logo