Rolleiflex Mod.111

 

Wer kennt die Rolleiflex nicht? Gibt es da wirklich noch etwas zu erklären? Vielleicht nur dieses kleine Detail: Meine Rolleiflex ist ein Vorkriegsmodell (Mod. 'Automat 111A') wurde jedoch später aufgerüstet. So besitzt dieses Exemplar den neueren Sucher, wie er in der Zeit ab 1950 gebaut wurde, und zusätzlich auch einen Blitzanschluß

Hersteller: Franke und Heidecke, Braunschweig

Format: 6x6 cm (Rollfilm "120")

Produktionszeit: 1937 - 1939

Objektiv: Carl Zeiss Tessar 3,5 / 75

Verschluß: Compur-Rapid 1 bis 1/500 sec, B
Selbstauslöser
Automatische Erkennung des Filmanfangs
Abnehmbare Rückwand
Mattscheibe mit Schnittbildentfernungsmesser
Automat. Parallaxenkorrektur

Mehr zu Rolleiflex und Rolleicord:
Rolleiclub Web Site

 

000webhost logo