Edixa-mat-Reflex

Die Edixa-mat-Reflex war eine Weiterentwicklung füherer Edixa-Kameras. Sie besaß eine innenbetätigte Auslösung der Springblenden sowie einen Rückschwingspiegel, der das Sucherbild sofort nach der Aufnahme wieder sichtbar machte. Es gab 3 Modellvarianten der mat-Reflex, die hier abgebildete (Mod. C-L) besaß einen eingebauten Metrawatt-Belichtungsmesser, der allerdings nicht mit Kamerafunktionen gekuppelt war.

Die Edixas waren echte "Systemkameras". Was eine Systemkamera ist, macht dieses Bild deutlich..

Hersteller: Gebr. Wirgin, Wiesbaden

Produktionsperiode: 1956 - 1959

Objektivanschluß: M42-Schraubfassung mit Innenauslösung der Springblenden.

Horiz. Schlitzverschluß (Textiltuch) 1 bis 1/1000 sec und B

Anleitung

 

000webhost logo