YASHICA FR

 

Moderne Kleinbild-Spiegelreflexkamera mit elektromagnetisch gesteuertem Schlitzverschluß und großem Zubehörprogramm (motorischer Filmtransport, elektr. Fernauslöser u.s.w.). Seit 1972 besteht eine Kooperation mit Carl Zeiss. Yashica hatte dadurch Zugriff auf Zeiss-Objektive und konnte Kameras auch unter dem Namen Contax vermarkten. Die Nähe des voliegenden Modells zur Contax RTS ist offensichtlich; das Zubehör ist zwischen beiden weitgehend austauschbar.

Produktionsbeginn: 1976

Format: 24x36 mm (35mm)

Objektive: Contax-RTS-Bajonett. Große Auswahl an Zeiss-, Contax- und Yashica-objektiven.

Schlitzverschluß 1/1000 bis 1 sec und B.

TTL-Belichtungsmessung mit voller Kontrolle von Blende und Verschlußzeit im Sucher (LED-Anzeigen). Batterie 6V (4LR44)

Heller Sucher mit Schnittbild und Mikroprismenraster zur präzisen Fokusierung.

 

000webhost logo