Zeiss Ikon Movikon 8

Einzigartige Schmalfilmkamera im Querformat. Durch die äußerliche Anlehnung an Fotokameras sollte vermutlich der Einstieg ins Schmalfilmhobby leichter gemacht werden. Daß die Filmführung (und auch das Filmeinlegen) durch die eigenwillige Bauweise nicht vereinfacht wurde, darf nicht verschwiegen werden. Dennoch: die Kameras der Movikon-Reihe sind absolute Spitzenprodukte und sind auch heute noch bei Sammlern und Liebhabern sehr begehrt.

Hersteller: Zeiss Ikon, Stuttgart

Vorstellung: 1956

Format: 2 x 8 mm

Gehäuse aus Alu-Guß, grauer Schrumpflack

Objektiv: Movitar 1,9 / 10 mm, fest eingebaut. Weitwinkel- und Televorsätze waren als Zubehör verfügbar.

Filmgeschwindigkeit: 16 fps und Einzelbild

 

000webhost logo